Nährstoffe

Hier gelangen Sie zu unserer Produktanfrage.
Weitere Informationen bezüglich unserer Produkte finden Sie auf der aktuellen Seite.

Nährstoffe sind ein wichtiger Faktor in der Gärung. Diese richtet sich nach den Forderungen und Ansprüchen der eingesetzten Hefen. Man sollte den Nährstoffbedarf der eingesetzten Hefen genau kennen, um diese mit den notwendigen Nährstoffen zu versorgen und somit eine gute alkoholische Gärung durchzuführen. Nährstoffe tragen zu einer Verstärkung der aromatischen

Prägung bei und verbessern die organoleptische Qualität der Weine. Um einen optimalen Gärverlauf zu gewährleisten sollte man den Einsatz von Nährstoffen in verschiedenen Variationen nutzen, um einer Gärproblematik keine Chance zu geben. Unsere Nährstoffe sind spezielle Hefepräparate welche ihren  Beitrag, für einen erfolgreichen Gärverlauf, leisten können.

Nährstoffpräparat auf Basis von Di-Ammoniumphosphat und Thiamin.

Anwendung: 1-2 Tage nach Beginn der Gärung Laura Nutrients Start in Wasser oder Most aufglösen und dem Gärgebinde zugeben.

Dosage: 30 – 60 g/hl

Verpackung: 1 kg und 10 kg

ENSIS LMO-2 ist ein ausgewähltes Hefederivat reich an Aminosäuren und Polypeptiden, verhindert die Oxidation bei holzbehandelten Weinen während der Mikrooxigenation.

Dosage: 25-40 g/ hl

Ensis LN-Red Hefeautolysat ist eine Formulierung aus einem ausgewählten, nährstoffreichen und ammoniumsulfatfreien Hefestamm.

Dosage: 20-60 g/ hl bei Fermentation oder Referenzierung

 

Nährstoffpräparat auf Basis von inaktivierter Hefe, Diammoniumphosphat und Thiamin. Laura Nutrients Plus verfügt über all wichtigen und notwendigen Nährstoffe um eine Produktion von Aromen und eine  gesicherte Hefevermehrung zu gewährleisten. Das auftreten unerwünschter Nebenwirkungen (Gärstocken) werden somit reduziert und unterdrückt.

Anwendung: 1-2 Tage nach Beginn der Gärung Laura Nutrients Plus in Wasser oder Most auflösen und dem Gärgebinde zugeben.

Dosage: 30 – 60 g/hl

Verpackung: 1 kg und 10 kg

ENSIS MEGACTIVATOR ist eine Brausetablette, die als Nährstoff und Reaktivator für Mikroorganismen mit außergewöhnlicher Wirksamkeit für fermentierte Getränke formuliert ist.

Dosage:

– 1 Tablette/ 20 hl, um die Fermentation zu aktivieren.
– 1 Tablette/ 10 hl für Fälle von Gärstopps oder schwer fahrbaren Fermentationen

ENSIS LG-1 ist eine Formulierung, die aus einem ausgewählten Hefestamm hergestellt wird, der reich an Aminosäuren und anderen Nährstoffen ist und zur Vervollständigung der alkoholischen und  malolaktischen Fermentation beiträgt. Der Gehalt an Glutathion trägt zur aromatischen Stabilität bei.
Dosage:

– Bei alkoholischer Gärung: 20-40 g/ hl
– Bei malolaktischer Gärung: 10-20 g/ hl

ENSIS SIENCE SL

Die Ensis Science SL ist ein Unternehmen welches im Bereich Biotechnische Innovationen für die Getränkeindustrie tätig ist. In den 1980er Jahren beginnt Ensis Science SL oenologische, europäische Produkte zu vertreiben. Ende der 1990er gründet Ensis Science SL seine eignen Marke im Getränke-Sektor, und bedient nun den spanischen Markt. 2004 folgt der erste eigene Katalog. Im Jahre 2008 investiert das Unternehmen in ein Laborgebäude mit Forschungs- und Entwicklungsabteilungen.

Entwicklungsabteilungen:
– Mikrobiologie
– Molekularbiologie
– Pilot-Anlage für die Fermentation

Ensis Science SL entwickelt Lösungen für folgende Sektoren:
– Wein
– Bier
– Apfelwein
– Säfte
– Horchata (Erdmandelmilch)
– Destillate
– Erfrischungsgetränke
Die Forschungs- und Entwicklungsabteilung selektioniert Bakterien- und Hefestämme um dem Kunden einen Mehrwert bieten zu können. Ensis Science SL besitzt die Möglichkeit durch verschiedene Methoden, die verschiedenen Stämme zu identifizieren. Ensis Science SL erforscht, entwickelt und produziert Produkte auf dem höchsten Niveau.